top of page

Gehirn-gerechtes Business ist der Zukunftstrend.

Stellen Sie sich vor, es gibt eine revolutionäre Methode, um Ihr Unternehmen zu transformieren, die Leistung zu steigern und gleichzeitig das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter zu fördern. Diese Methode basiert auf der faszinierenden Welt des menschlichen Gehirns und den Erkenntnissen der Neurowissenschaften. Nachfolgend erzählen wir Ihnen, warum "gehirn-gerechtes" Business der Zukunftstrend im Business ist und wie SIe mit ihrem Unternehmen davon profitieren können.



gehirn-gerecht business
gehirn-gerechtes Business

Das Geheimnis des menschlichen Gehirns

Das Gehirn, unser erstaunlich komplexes und mächtiges Organ, ist das Zentrum unserer Fähigkeiten, sei es kreatives Denken, Problemlösung, emotionales Verständnis oder Entscheidungsfindung. Die Neurowissenschaften bringen nahezu täglich neue Erkenntnisse anhand von Studien raus.

Gehirn-gerechtes Buiness ermöglicht es jedem Unternehmen durch das Verständnis über die Funktionsweise des Gehirns, die Effizizienz, Kreativität und die Zufriedenheit der Mitarbeiter zu steigern. Außerdem wird die Kommunikation auf eine andere Ebene gehoben. Klingt spannend oder?

Gehirn-gerecht: Das Erbe von Vera F. Birkenbihl

Die Pionierin Vera F. Birkenbihl war eine der ersten, die die Prinzipien der Neurowissenschaften auf die Geschäftswelt anwandte. Sie erkannte, dass das Wissen über die Funktionsweise des Gehirns der Schlüssel zu einem effektiveren Business ist. Ihre Vision war es, Unternehmen zu helfen, eine "gehirn-gerechte" Arbeitsumgebung zu schaffen.


Birkenbihl lehrte, wie das Gehirn Informationen verarbeitet und wie wir Lernprozesse optimieren können. Sie zeigte auf, wie Kommunikation und Zusammenarbeit durch die Anwendung der Prinzipien der Neurowissenschaften verbessert werden können. Das Erbe von Vera F. Birkenbihl lebt in vielen Unternehmen fort, die erkannt haben, dass "gehirn-gerecht" der Schlüssel zum Erfolg ist. Leider ist Vera F. Birkenbihl bereits vor 11 Jahren verstorben. Heute wird ihr "Erbe" mit neurowissenschaftlichen Erkenntnissen ergänzt, angereichert bzw. auch aktualisiert. Ihre Methoden und Techniken sind heute neurowisschenschaftlich belegbar und sind in einem modernen Unternehmen unverzichtbar.


Der wissenschaftliche Durchbruch

Die Ideen von Vera F. Birkenbihl werden heute durch eine Fülle von neurowissenschaftlichen Erkenntnissen gestützt. Forscher haben herausgefunden, dass unser Gehirn eine bemerkenswerte Fähigkeit zur Anpassung und Veränderung besitzt, die als Neuroplastizität bekannt ist. Dies bedeutet, dass wir unser Gehirn ständig formen und verbessern können, unabhängig von unserem Alter. Unser Gehirn passt sich also immer an und kann sich in seiner Struktur umgestalten. Im Businessumfeld bedeutet das auch, Mitarbeiter:innen sind in der Lage, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln und kognitive Fähigkeiten zu steigern. Weiterbildung sollte daher niemals ein Jahres-Event sein sondern ein kontinuierlicher Prozess -sowohl im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung, als auch fachlichen Fort- und Weiterbildung.



Stress am Arbeitsplatz
Stress am Arbeitsplatz

Stressbewältigung bekommt immer mehr Bedeutung für Unternehmensinhaber


Stress ist ein allgegenwärtiges Problem in der modernen Arbeitswelt. Die Auswirkungen von chronischem Stress auf das Gehirn sind alarmierend. Studien zeigen, dass exzessiver Stress zu kognitiven Beeinträchtigungen führen kann, die von Gedächtnisproblemen bis hin zu Entscheidungsschwierigkeiten reichen.


Unternehmen, die das Konzept des "gehirn-gerechten" Business ernst nehmen, setzen auf Stressreduktion. Sie bieten ihren Mitarbeitern Möglichkeiten zur Entspannung, fördern regelmäßige Pausen und schaffen Arbeitsumgebungen, die Stress minimieren. Indem sie den Stresspegel senken, steigern sie die kognitiven Fähigkeiten und die Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter. Es gibt bereits kleine Stellschrauben, die direkt umgesetzt werden können:


  • Bilder mit Botschaft im Büro - kurze Zitate, Affirmationen oder Lebensweisheiten. Primining bedeuet, direkt Reize zu schaffen, um bspw. eine Stimmung zu beeinflussen. Ein motivierendes Umfeld sorgt dafür, dass Mitarbeiter:innen sich wohl und entspannt fühlen.

  • Arbeitsumfeld - die Zeiten von grauen oder weißen Büroräumen ist vorbei. Heimelig und wohl fühlen ist gehirn-gerecht und sorgt für eine entspannte Wohlfühlstimmung. Farbe an den Wänden, Pflanzen (egal ob künstlich oder nicht) reduziert auch den Stress.

  • Vertrauen und Pausen - Die einen freuen sich auf den Schnack zur Zigarettenpause und die anderen treffen sich in der Kaffee-Bar. Große Konzerne wie Apple oder Google haben Chillout Zonen für ihre Mitarbeiter eingerichtet - zum Austausch und zusammen kommen. Ein böser Blick vom Chef darf natürlich nicht kommen.

  • Bewegung - Warum nicht das nächste Meeting einmal draußen in der Natur - bei einem Spaziergang oder mit Bewegung. Die Bewegung fördert das Gehirn, Denkprozesse werden einfacher und der Sauerstoff macht den Kopf frei.

  • Gesundheitsförderung - An Schulen als Schulobst, in vielen Unternehmen noch nicht Standard. Statt Kekse gesundes Obst und Gemüse auf den Tisch. Am besten schon geschnippelt, denn scheinbar schmeckt es dann den meisten Menschen besser. Auch gemeinsame und gesunde Team-Frühstücke können mit dem wöchentlichen Meeting verbunden werden. Das fördert nicht nur den Zusammenhalt sondern reduziert auch das Stress-Level.

  • Achtsamkeit für Mitarbeiter:innen - Ein Achtsamkeitstraining ist sowohl für Jeden persönlich, als auch im Berufsumfeld wichtig, um auf die innere Stimme zu hören und frühzeitig auf sich zu achten.


Kreativität als Wettbewerbsvorteil

Innovation ist in der heutigen Geschäftswelt von entscheidender Bedeutung. Unternehmen, die sich nicht kontinuierlich weiterentwickeln und neue Ideen entwickeln, werden schnell von der Konkurrenz überholt. Die Neurowissenschaften haben aufschlussreiche Erkenntnisse darüber geliefert, wie Kreativität gefördert werden kann.


Eine der Schlüsselerkenntnisse ist, dass Kreativität oft in entspannten und ablenkungsfreien Zuständen auftritt. Das Gehirn kann neue Verknüpfungen und Ideen generieren, wenn es nicht überlastet ist. Unternehmen, die dies verstehen, geben ihren Mitarbeitern Zeit und Raum für kreatives Denken und Experimentieren. Sie schaffen inspirierende Arbeitsumgebungen und fördern Innovation als festen Bestandteil ihrer Kultur.


Ein gehirn-gerechtes Kreativitätstraining bringt dem Unternehmen entscheidende Ergebnisse:

  • Kreative Ideen und Lösungen innerhalb kürzester Zeit

  • Vorträge und Präsentationen, die durch Storytelling zu Events werden

  • Interne Abläufe können durch kleine, 90 sekündige Einheiten effektive Ergebnisse erzielen

  • Spaß und Freude der Mitarbeiter:innen durch die Anwendung der neuen Techniken - mehr Arbeitszufriedenheit.

Nähere Informationen erhalten Sie in unserem Business- Flyer Angebot.



Emotionale Intelligenz: Der Erfolgsfaktor

Emotionale Intelligenz ist ein entscheidender Erfolgsfaktor im Business. Menschen sind keine rein rationalen Wesen. Ihre Emotionen beeinflussen ihre Entscheidungen, ihr Verhalten und ihre zwischenmenschlichen Beziehungen. Unternehmen, die die emotionale Intelligenz ihrer Mitarbeiter fördern, schaffen ein besseres Arbeitsklima und stärkere Beziehungen.

Die Neurowissenschaften haben gezeigt, dass emotionale Intelligenz trainiert werden kann. Schulungen und Programme zur Förderung emotionaler Intelligenz sind ein fester Bestandteil gehirn-gerechter Unternehmen. Mitarbeiter lernen, ihre eigenen Emotionen zu verstehen und empathischer auf die Gefühle anderer zu reagieren.



Pausen und Regeneration

In unserer hektischen und ständig vernetzten Welt vergessen wir oft, wie wichtig Pausen und Regeneration für unsere kognitive Leistungsfähigkeit sind. Das Gehirn benötigt Zeiten der Erholung, um effizient arbeiten zu können.

Unternehmen, die das Konzept des "gehirn-gerechten" Business leben, fördern Pausen im Arbeitsalltag. Sie ermutigen ihre Mitarbeiter, regelmäßig kurze Spaziergänge zu machen, zu meditieren oder einfach eine Pause vom Bildschirm einzulegen. Die Forschung zeigt , dass diese Pausen nicht nur die Produktivität steigern, sondern auch die geistige Frische der Mitarbeiter erhalten. Indem sie ihnen die Möglichkeit zur Regeneration geben, ermöglichen sie ihren Teams, mit höherer Effizienz und Kreativität zu arbeiten. Team-Building Kurse, digital detox und das Bewusst werden über die Bedeutung von Auszeiten, ist ein wichtiger Bestandteil für effiziente Ergebnisse.

Technologie und das Gehirn

Die moderne Technologie hat unser Leben und unsere Arbeitswelt in den letzten Jahrzehnten maßgeblich verändert. Doch wie beeinflusst sie unser Gehirn und unsere Arbeitsweise? Die Neurowissenschaften haben begonnen, diese Frage zu erforschen und liefern interessante Erkenntnisse. Die ständige Ablenkung durch Smartphones, E-Mails und soziale Medien beeinträchtigt die Konzentration und die kognitiven Fähigkeiten . Unternehmen, die das Konzept des "gehirn-gerechten" Business umsetzen, wählen Technologien und Arbeitsweisen, die die Effizienz fördern, anstatt sie zu behindern. Medienkompetenz ist ein wichtiger Punkt, den es vor allem für die Zukunft unbedingt an die Mitarbeiter:innen weiterzugeben gilt. Ein bewusster Umgang mit Technologie kann dazu beitragen, das Gehirn effektiver zu nutzen und gleichzeitig die negativen Auswirkungen von exzessiver Bildschirmzeit zu minimieren.

Warum sollten Unternehmen den Trend zum "gehirn-gerechten" Business ernsthaft in Erwägung ziehen? Hier sind einige der überzeugenden Vorteile:

  • Steigerung der Produktivität: Die Implementierung von gehirn-gerechten Prinzipien kann die Effizienz und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter steigern.

  • Förderung von Innovation: Kreativität und Innovation sind unverzichtbar für den Erfolg. Ein gehirn-gerechtes Arbeitsumfeld fördert kreatives Denken und Innovation.

  • Mitarbeiterzufriedenheit: Glückliche Mitarbeiter sind engagierter und produktiver. Die Förderung von Wohlbefinden und Stressbewältigung erhöht die Mitarbeiterzufriedenheit.

  • Bessere Zusammenarbeit: Das Verständnis der Funktionsweise des Gehirns kann die Kommunikation und die zwischenmenschlichen Beziehungen verbessern, was zu effektiverer Zusammenarbeit führt.

  • Anpassungsfähigkeit: In einer sich schnell verändernden Geschäftswelt ist Anpassungsfähigkeit entscheidend. Unternehmen, die ihre Mitarbeiter auf Veränderungen vorbereiten und ihre Lernfähigkeit steigern, sind besser gerüstet.

Das Konzept des "gehirn-gerechten" Business ist nicht nur ein Trend, sondern eine Notwendigkeit für Unternehmen, die in der Zukunft erfolgreich sein möchten. Es berücksichtigt die Erkenntnisse der Neurowissenschaften und nutzt sie, um die Arbeitsweise des Gehirns zu optimieren. Unternehmen, die auf eine "gehirn-gerechte" Kultur setzen, investieren in ihre Mitarbeiter, fördern Innovation und schaffen eine gesündere und produktivere Arbeitsumgebung. Sie erkennen, dass der Schlüssel zum Erfolg darin liegt, die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden der Menschen zu steigern. Die Zukunft des Business ist "gehirn-gerecht". Unternehmen, die diesen Weg beschreiten, sind bereit für die Herausforderungen und Chancen, die vor ihnen liegen. Sie gestalten die Zukunft und schaffen eine Arbeitswelt, die nicht nur produktiver, sondern auch erfüllender ist.


Mit unseren Business-, Teambuildingkursen und Vorträgen vermitteln wir Techniken und Methoden, reduzieren Stress und erhöhen die Resilienz. In unserem Kommunikations-Training für Führungskräfte und Teams schaffen wir mehr Verständnis füreinander, schaffen neue Wege des Miteinanders und fördern den Zusammenhalt des gesamten Teams.


"Die Insel des Anderen ist unantastbar." Janina Plagge


Janina Plagge Black Sheep Business
Janina Plagge - Business Trainerin

Ihre Trainerin für gehirn-gerechtes Business:

.---------------------------------------------------------

Ich bin Janina Plagge, 42 Jahre alt mit der folgenden Expertise:


Dipl. Betriebswirtin (FH)

Dozentin für Erwachsenenbildung

Birkenbihl Practicioner II (Master i.A)

Train the Trainer nach Birkenbihl

Life und Business Coach

diverse Fortbildungen im NLP


Beruflich war ich jahrelang im internationalen Projektmanagement Aerospace, stellv. Teamleitung, Human Resources und Marketing & Vertrieb tätig.

Als Gründerin von Black Sheep Business und Persönlichkeitsentwicklung begleite ich sowohl Selbstständige auf ihrem Erfolgsweg. Gehirn-gerechte BusinessKurse für Mitarbeiter:innen, Teams und Führungskräfte gehören ebenfalls in das Portfolio. Als Mutter von einem Sohn und Zwillingen im Grundschulalter weiß ich, das die gehirn-gerechten Methoden und Werkzeuge, auch im Alltag ihre Wirkung zeigen.



Als Coaching- und Trainer Duo kombinieren wir besonders im Kommunikationstraining die männliche und weibliche Sicht und zeigen, Männer denken und handeln anders als Frauen. Natürlich darf es an Humor nicht fehlen.



Ihr Trainer:

.---------------------------------------------------------

Ich bin Benjamin Plagge, 45 Jahre alt mit der folgenden Expertise:


Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH)

IT Project Manager

Agile Srum Master

Life & Business Coach


Seit mehr als 20 Jahren bin ich in der IT tätig und habe selbst schon Mitarbeiter geführt. Teamarbeit ist daily business. Seit wir uns mit Persönlichkeitsentwicklung in Kombination mit den Neurowissenschaften auseinander setzen, sehen wir das große Potenzial für Unternehmen. Gehirn-gerechtes Business ist der Weg für jedes Unternehmen, um motivierte Mitarbeiter mit Verständnis füreinander zu beschäftigen, die Kreativität auf ein neues Level zu heben und effektive Outputs zu bekommen.




Ab 2024 werden wir zusätzlich Achtsamkeits- und Team Events im Bereich Survival in unser Portfolio aufnehmen.


Buchen Sie uns für einen Vortrag oder lassen Sie uns persönlich über eine Zusammenarbeit in ihrem Unternehmen sprechen. Erreichbar unter info@black-sheep-coaching.de .



Unsere gehirn-gerechten Kurse für ihr Unternehmen:


Kreativtität - den Output erhöhen!

Durch die Nutzung von gehirn-gerechten Kreativtitätstechniken erhöht sich der Output eines Teams signifikant.

  • Steigerung der Kreativität im Team

  • Gehirn-gerecht präsentieren ohne das Publikum zu langweilen

  • Sprich damit ich sehe

Kommunikations Training

Das männliche und weibliche Gehirn funktioniert auf unterschiedliche Weise. Im Kommunikationstraining für Führungskräfte und /oder Teams, schärfen wir die Wahrnehmung, die Kommunikation untereinander und das Verständnis gegenüber der Mitarbeiter:innen untereinander.


Sketchnotes Grundlagen/ Präsentationstraining

Durch Bilder werden Assoziationen geweckt, die uns nachhaltig an Inhalte erinnern lassen. Wie Sketchnotes gezeichnet werden ist Teil dieses Seminars. Gehirn-gerechte Präsentationen die das Publikum vergessen das Handy aus der Tasche zu nehmen.


Vortrag: Kommunikation und der "Butter im Kühlschrank-Streit"



Fordern Sie unser detailliertes Angebot per E-Mail an. info@black-sheep-coaching.de

Comments


bottom of page